Valentinstag: Geschenke zum Tag der Liebe Nr. 2

Ihr habt immer noch keine passende Geschenkidee zum Valentinstag? Vielleicht überzeugen euch unsere heutigen Geschenktipps!

Liebe, love, amor, amore, amour…

Buchstaben im Rahmen von alphabetario.de

Weitere Übersetzungen für das Wort Liebe fallen uns gerade nicht ein und diese Geschenkidee ist auch nicht ganz neu auf unserem Blog, aber so schön, dass wir sie euch erneut als Geschenktipp zum Valentinstag vorstellen möchten: die Alphabet-Fotos von alphabetario. Wie wäre es zum Valentinstag mit einem kunstvollen Bild mit dem kleinen, aber bedeutsamen Wörtchen „Liebe“? Unserer Meinung nach das perfekte Valentinsgeschenk, denn – aufgehängt im Wohn- oder Schlafzimmer – erinnert es euch jeden Tag aufs Neue an eure Gefühle zueinander.

Süße Sünden
Valentinstag-Geschenke: Pralinen
Pralinen sind der Klassiker unter den Geschenken zum Valentinstag: süß und sinnlich. Doch es gibt immer wieder Geschmacksrichtungen in einer Pralinenbox, die so ganz und gar nicht schmecken. Deshalb unsere Idee zum Valentinstag: Pralinen von chocri Schoko – klassisch und persönlich. Die chocri Pralinen & Schokoladen könnt ihr nämlich individuell erstellen. Einfach Stückzahl und Pralinenform wählen und dann die Lieblings-Geschmacksrichtungen deines Schatzes kombinieren. Das Ergebnis ist z.B. eine Zartbitter-Praline mit dunkler Nougatfüllung und kandierter Rosenblätter-Verzierung in Herzform. Klingt das nicht zum Dahinschmelzen?

Rote Rosen
valentinstag-geschenke
Aber bitte nur die Lieblingsblumen, liebe Männer! Oder doch einmal im Jahr rote Rosen? Ganz ehrlich, ganz egal – jede Frau freut sich über Blumen. Egal ob am Valentinstag oder an jedem anderen Tag des Jahres. Mit einem Blumengruß könnt ihr nichts falsch machen. Um das Geschenk ein bisschen persönlicher werden zu lassen, einfach eine romantische Valentinstag-Karte mit ganz persönlichen Worten dazu schenken. Und für alle Poeten unter uns: selbstgeschriebene Gedichte zum Valentinstag sind der ultimative Liebesbeweis.

Happy Valentine!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>