Das perfekte Muttertagsgeschenk

MuttertagsgeschenkIhr seid immer noch auf der Suche nach einem Muttertagsgeschenk? Dann haben wir heute die rettende Idee: Der Kosmetikhersteller Olaz verschenkt gerade beim Kauf eines Pflegeprodukts einen 2für1 Gesichtsmassage-Gutschein von mydays. So kauft ihr eurer Mutter einfach eine Creme der Marke Olaz (z.B. ihre Lieblings-Anti-Falten-Creme) und mit dem 2für1 Gutschein könnt ihr gleich noch ein schönes Erlebnis zu zweit schenken. Denn was gibt es Schöneres als gemeinsame Zeit zu schenken? Also wir finden, das ist das perfekte Geschenk zum Muttertag! Creme, Öl und andere Kosmetikprodukte stehen zum Muttertag sowieso hoch im Kurs. Aber in den nächsten Drogeriemarkt gehen und eine Packung Pflegeprodukte kaufen kann ja jeder. Mit einer gemeinsamen Gesichtsmassage schenkt ihr noch etwas Persönliches dazu. So könnt ihr euch mit eurer Mutter einen schönen, entspannenden Tag machen und einfach mal die Zeit zu zweit genießen. Eure Mutter träumt bestimmt schon lange davon, dass ihr mal wieder mehr Zeit mit ihr verbringt. Und der Muttertag ist schließlich der richtige Anlass, um der Mama den einen oder anderen Wunsch von den Augen abzulesen.

Die Gesichtsmassage von mydays wird an 45 Standorten in Deutschland angeboten. Die großen Ballungsräume wie Berlin, München, Hamburg, Frankfurt und NRW werden auf jeden Fall abgedeckt. Falls ihr in kleineren Orten wohnt, solltet ihr euch vorher informieren, ob das Muttertagsgeschenk auch in eurer Nähe verfügbar ist. Oder ihr unternehmt mit eurer Mutter einen Ausflug in die nächste große Stadt, um den Gutschein einzulösen und macht euch dort einen schönen Tag!

Wir von Geschenkanlass.de hoffen, euch gefällt unsere Muttertags-Geschenkidee
& wünschen euch und euren Müttern einen schönen Muttertag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>